Strukkamphuk-Lauf 2021

Strukkamphuk-Lauf - Sporthighlight

Das Sport-Highlight von Leuchtturm zu Leuchtturm besteht seit 2005. Familie Kruithoff hatte diesen Lauf ins Leben gerufen und er wird seither jährlich aufs Neue gefeiert. Es ist ein Spektakel an der Waterkant, bei dem jeder mitmachen kann – joggen, walken, gehen erlaubt!

Gelaufen wird vorwiegend auf unebenem Boden über den Deich. 6 oder 11,5 km stehen zur Wahl. Gestartet wird in Flügge bzw. Lemkenhafen. Der Transfer vom Campingplatz zum Startpunkt ist inbegriffen, genauso wie die Versorgung mit Getränken und Snacks. Die Strecke ist komplett ausgeschildert und wurde per GPS vermessen.

Ablauf Mittwoch, 28.07.2021
8.30 Uhr – Ausgabe Startnummern
9.00 Uhr – Einweisung der Läufer im Anschluss Abfahrt der Busse zu den Startpunkten Flügge & Lemkenhafen
10.00 Uhr – Start beider Laufgruppen

Strecke
• Flügger Leuchtturm (Start 11,5 km)
• Orth
• Lemkenhafen (Start 6 km)
• Westerbergen
• Gold
• Ziel „Campingplatz Strukkamphuk“

Startgeld: 5 Euro
Anmeldung an der Rezeption

In diesem Jahr wollen wir nicht einfach nur laufen. Wir wollen unsere Mitmenschen unterstützen, die gerade Unvorstellbares durchlebem.

Strukkamphuk läuft am 28.07. für die Hochwasserhilfe an der Ahr – eine Initiative von Infinity Staging 💙💙💙 Lauft mit. Aus Solidarität. Wir spenden für jeden gelaufenen Kilometer 1,00 Euro an Infinity Staging. Außerdem wird es in diesem Jahr außer Urkunden keine Preise geben. Denn auch diese wandeln wir in Spenden um:

1. Platz 50 Euro
2. Platz 25 Euro
3. Platz 10 Euro

Wer mitläuft, tut Gutes. Wer gewinnt, tut noch mehr Gutes. Mal sehen, wie viele Kilometer wir alle zusammen schaffen! TEAMWORK ist gefragt. Wir sind schon jetzt stolz auf alle Teilnehmer! Warum wir diese Initiative ausgesucht haben? Weil wir hier sicher wissen, dass die Hilfe direkt ankommt. Wer zusätzlich etwas spenden will, kann das liebend gern tun.
➡➡➡ Paypal Moneypool: https://tinyurl.com/infinity-ahr

Strukkamphuk läuft für Hochwasserhilfe.

28. Juli 2021

Infos zu Infinity Staging & friends!

Das Hochwasser im nördlichen Rheinland-Pfalz und südlichen NRW hat ungekannte Schäden und Verluste verursacht. Neben Sachspenden und Geld braucht es vor allem aktive Helfer:innen mit Erfahrung, Skills und Herzblut. Hilfe ist in dieser Zeit eine Selbstverständlichkeit. Neben Sachspenden und Geld braucht es vor allem aktive Helfer:innen mit Erfahrung, Skills und Herzblut.

Infinity Staging ist eine Firma, die normalerweise Festivals und große Musiktourneen durch Europas Hallen mit Technik ausstattet.Aufgrund der anhaltenden Pandemie liegen diese Aktivitäten jedoch auf Eis. Und so ist es möglich, dass das Team und der Standort von Infinity in Grafschaft – zwischen Bonn und dem Ahrtal gelegen – derzeit als Keimzelle für eine große private Hilfsinitiative dienen. Eine dreistellige Zahl von Freiwilligen aus der Veranstaltungsbranche und den privaten und wirtschaftlichen Netzwerken der Beteiligten bringt Expertise, Beziehungen und vor allem Arbeitskraft ein.

Auf diese Weise konnten innerhalb einer Woche u.a. sechs Abholstellen für Hilfsgüter und Sachspenden sowie drei provisorische Apotheken in stark betroffenen Orten an der Ahr wie Rech, Mayschoß oder Altenburg eingerichtet werden. Das Team hat Straßen gebaut, Tausende Liter Trinkwasser geliefert, viele Hundert Kartons mit privaten Sachspenden sortiert und geprüft, Tonnen von Schlamm geschippt und viele Menschen glücklich gemacht.

Letzteres ist nicht zuletzt der Grund dafür, dass diese großartige Initiative nun um weitere zwei Wochen verlängert wird. Das bedeutet hoffentlich Erleichterung für die Opfer der Katastrophe, aber auch weiteren logistischen Aufwand und Bedarf an Maschinen, Arbeitsmaterial und Medikamenten. Um dies umzusetzen, sucht das Team weiter Unterstützung von Unternehmen und Herstellern, aber sammelt vor allem auch finanzielle Mittel von privaten Spendern.

Zu diesem Zweck wurde ein sogenannter Moneypool bei Paypal eröffnet, den man einfach über https://tinyurl.com/infinity-ahr erreicht, und mit ein paar Klicks ist ein Beitrag geleistet. DANKE. 💙

Strukkamphuk-Lauf 2021